WWW.PROTu-154.org
Project Tupolev Team Forum Index Log in Register FAQ Memberlist Search

Project Tupolev Team Forum Index » Project Tupolev Support Forum (Deutsch) » Ein ausgefallener Repaintwunsch Goto page 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Next
Post new topic  Reply to topic View previous topic :: View next topic 
Ein ausgefallener Repaintwunsch
PostPosted: Mon Feb 08, 2010 20:21 Reply with quote
JanN
Joined: 17 Feb 2009
Posts: 18
Location: EDDE




Hallo zusammen,

Ich bin neulich beim Suchen nach Informationen zur echten Tu-154M auf eine nette Story gestoßen:

http://www.modellversium.de/galerie/18-flugzeuge-zivil/4980-tupolev-tu-154m-zvezda.html

Die Geschichte stammt zwar ursprünglich aus einem Forum als Aprilscherz, ist aber gar nicht so abwegig: Eine Lufthansa-Tu wird nach der fiktiven Fusion von Interflug und Lufthansa unmittelbar nach der Wende für Osteuropa(charter)flüge genutzt. Wäre der Zusammenschluss durch das Bundeskartellamt nicht abgelehnt worden, hätte es diese Maschine wohl wirklich gegeben...

Leider bin ich in Sachen Repaints völlig unbegabt, weshalb ich nett fragen möchte, ob einer der hier vertretenen Designer bereit wäre, diese Maschine zu pinseln.
Außerdem ist der Slogan "Lufthansa Operated by Interflug" zu genial...

View user's profile Send private message

Ein ausgefallener Repaintwunsch
PostPosted: Tue Feb 09, 2010 23:33 Reply with quote
Kleinerprinzsara
Joined: 15 Sep 2009
Posts: 192
Location: EDDH




Hallo Jan,

auch wenn es tatsächlich nur ein Aprilscherz war - ich werde das mal den Jungs der Lufthansa Technik Abt. Bemalung in Hamburg Fuhlsbüttel schicken !

Übrigens so unbedingt unrealistisch und fiktiv ist diese Geschichte gar nicht, denn damals in der Wendezeit war wirklich alles möglich und ich bin ziemlich sicher, das die Lufthansa nicht nur mit dem Gedanken gespielt hat die beiden "Interflug" Stasi Tushka`s für eine Zeit zu übernehmen - schließlich waren die beiden ja mal "verheiratet" !

Leider wird kaum jemand von den Top Künstlern wie "Pipe" eine fiktive Bemalung machen - obwohl er ja immer damit wirbt, wieder mal ein paar Liveries die keiner braucht gezeichnet zu haben - das verstößt natürlich gegen die Ehre nur wirklich fliegende oder geflogene Tushkas zu zeichnen !!!

Eine Ausnahme hab ich allerdings mal bei Avsim.rus gesehen - eine ältere silver polished Lufthansa Bemalung für die Tu-154B-2 wie sie unsere 727 hatte !

Mal `ne andere Frage - wie kann ich hier eigentlich Links einfügen - du bist zwar auch ganz neu hier, aber vielleicht nicht so blöd wie ich ?


Grüße Kleinerprinzsara
View user's profile Send private message

Links einfuegen
PostPosted: Wed Feb 10, 2010 09:58 Reply with quote
WalterLeo
Joined: 10 Feb 2009
Posts: 1660
Location: Viena Austria




Kleinerprinzsara

Rechte Maustaste Link kopieren, einfuegen! Ganz einfach.





Walter
View user's profile Send private message Visit poster's website

PostPosted: Wed Feb 10, 2010 13:28 Reply with quote
Pipe
Joined: 03 Apr 2005
Posts: 675
Location: Germany / Brazil




Also ich guck´ mir das mal an, warum nicht! Hat´s da ein paar mehr Fotos von der Bemalung? Das macht die Sache ein bisschen einfacher ....

Pipe

_________________
Res Severa Verum Gaudium

Pipes Repaints
View user's profile Send private message

PostPosted: Wed Feb 10, 2010 19:38 Reply with quote
Quax
Joined: 01 Jan 2010
Posts: 112




"Lufthansa Operated by Interflug" ist wirklich funny!

Die Bemalung ist wie alle LH-Liveries einfach aber zeitlos schön und passt prima zu einer Beauty wie der Tupolev. Und auf keinen Fall will ich den Spaß an der Sache verderben - doch zu 'ner Tushka im LH-Outfit wäre es wohl doch nicht gekommen.

Interflug war zu keinem Zeitpunkt Halter der Tu-154M, sondern bis zum 03. Oktober 1990 das TG44 der NVA. Damit sind sie nach der Wiedervereinigung auch nahtlos in die 5. Luftwaffendivision aufgenommen worden (später FBS BMfVg). Anders war es bei den Airbus A310-304ET der Interflug, bei denen IF tatsächlich der Halter war und die erst am 01. Mai 1991 zur Luftwaffe kamen.

Jedenfalls eine charmante Idee - und wenn Pipe sich der Sache annimmt, wird's eh gut. Hoffe, er lässt sich im Nachhinein nicht von geringen Downloadzahlen frustrieren - macht bestimmt viel Arbeit...

Grüße, Quax
View user's profile Send private message

PostPosted: Wed Feb 10, 2010 21:19 Reply with quote
JanN
Joined: 17 Feb 2009
Posts: 18
Location: EDDE




Hallo zusammen,

Ich hätte ja gar nicht erwartet, dass ich hier so ein reges Interesse wecke. Entschuldigt bitte, dass ich ganz vergessen habe, mich vorzustellen. Ich bin Jan und beschäftige mich schon seit einem knappen Jahr mit der Tu-154M von PT. Wie unhöflich von mir...

Pipe wrote:
Hat´s da ein paar mehr Fotos von der Bemalung? Das macht die Sache ein bisschen einfacher ....

Hier ist der originale Forenbetrag: http://modellbauer.foren-city.de/topic,9844,-tupolev-tu-154m-von-zvezda-in-1-144.html

Da sind noch ein paar Aufnahmen hinzugefügt worden. Mehr habe ich allerdings auch nicht gefunden, aber vielleicht hat ja der Modellbauer persönlich noch ein paar.
Die Bemalung im Modell ist eine Zusammenstellung aus verschiedenen Decals von unterschiedlichen Maschinen, weshalb das sicherlich nicht 100%ig realistisch umgesetzt werden kann. Bei den Markierungen für die Notausgänge auf den Flügeln bin ich mir beispielsweise nicht so sicher, ob die "reale" Tu sie in dieser Form auch hätte. Aber die ganze Maschine ist ja ein Phantasieprodukt, da zählt die künstlerische Freiheit.

Pipe, es würde mich freuen, wenn du dich der Maschine annehmen würdest. Ich war schon von deinen Luftwaffe-Tu's sehr angetan

Grüße, Jan
View user's profile Send private message

Links einfügen
PostPosted: Wed Feb 10, 2010 22:55 Reply with quote
Kleinerprinzsara
Joined: 15 Sep 2009
Posts: 192
Location: EDDH




Hallo Walter,

ich hab ja schon erwähnt das ich für sowas wohl zu blöd bin - von wo muß oder kann ich den Link überhaupt kopieren ?

Ich bin vorhin auf die Seite, hab mit der rechten Maustaste den Link kopiert und wollte dann wieder zurück ins Textfeld - dabei bin ich aber immer sofort aus dem Forum rausgeflogen !

Hab ich das richtig verstanden, daß man eigene Bilder nicht einfügen kann, sondern nur Bilder von Websites ?

Bei mit steht außerdem HTML / off - und brauch ich vielleicht erst eine besondere permission zum Freischalten ?

Das sind echt "böhmische Dörfer" für mich !!!


Gruß Kleinerprinzsara
View user's profile Send private message

PostPosted: Wed Feb 10, 2010 22:58 Reply with quote
Pipe
Joined: 03 Apr 2005
Posts: 675
Location: Germany / Brazil




Quax wrote:
"Lufthansa Operated by Interflug" ist wirklich funny!

Die Bemalung ist wie alle LH-Liveries einfach aber zeitlos schön und passt prima zu einer Beauty wie der Tupolev. Und auf keinen Fall will ich den Spaß an der Sache verderben - doch zu 'ner Tushka im LH-Outfit wäre es wohl doch nicht gekommen.

Interflug war zu keinem Zeitpunkt Halter der Tu-154M, sondern bis zum 03. Oktober 1990 das TG44 der NVA. Damit sind sie nach der Wiedervereinigung auch nahtlos in die 5. Luftwaffendivision aufgenommen worden (später FBS BMfVg). Anders war es bei den Airbus A310-304ET der Interflug, bei denen IF tatsächlich der Halter war und die erst am 01. Mai 1991 zur Luftwaffe kamen.

Jedenfalls eine charmante Idee - und wenn Pipe sich der Sache annimmt, wird's eh gut. Hoffe, er lässt sich im Nachhinein nicht von geringen Downloadzahlen frustrieren - macht bestimmt viel Arbeit...

Grüße, Quax


Haha, wenn mir Downloadzahlen wichtig wären, hätte ich nie die Serie "Repaints, die kein Schwein braucht" ins Leben gerufen. Und wer will denn obendrein noch den 5.432.674sten Lufthansa Repaint für den A-320 haben. Langweilig!

Aber die Tushka ist doch was ganz anderes. Muss mich nur mal wieder ins PT-Tu-154M Pixelmapping reinpfitzen, nach über einem Jahr nur IL-62M ist doch einiges vergessen.

Danke für den Linky übrigens; der hilft schon ein Stück weiter!

Stay tuned ...

Pipe

_________________
Res Severa Verum Gaudium

Pipes Repaints
View user's profile Send private message

Lufthansa - Tante Tu
PostPosted: Wed Feb 10, 2010 23:15 Reply with quote
Kleinerprinzsara
Joined: 15 Sep 2009
Posts: 192
Location: EDDH




Hi Pipe,

check mal deinen Link zu Pipe`s Repaints - ich weiß ja das es die hier im Forum gibt - aber bei Avsim muß man erst groß rumsuchen !

Ich bin der Meinung das ich da letztes Jahr direkt zu deinen Repaints kam !?

Grüße Kleinerprinzsara
View user's profile Send private message

Re: Lufthansa - Tante Tu
PostPosted: Thu Feb 11, 2010 00:13 Reply with quote
Pipe
Joined: 03 Apr 2005
Posts: 675
Location: Germany / Brazil




Kleinerprinzsara wrote:
Hi Pipe,

check mal deinen Link zu Pipe`s Repaints - ich weiß ja das es die hier im Forum gibt - aber bei Avsim muß man erst groß rumsuchen !

Ich bin der Meinung das ich da letztes Jahr direkt zu deinen Repaints kam !?

Grüße Kleinerprinzsara


Check.

http://www.friendlyflusi.at/index.php?page=DownloadDBView&katID=16

Jaja, der Avsim SuperGAU ...

Pipe

_________________
Res Severa Verum Gaudium

Pipes Repaints
View user's profile Send private message

Re: Links einfügen
PostPosted: Thu Feb 11, 2010 01:25 Reply with quote
Quax
Joined: 01 Jan 2010
Posts: 112




Kleinerprinzsara wrote:


Ich bin vorhin auf die Seite, hab mit der rechten Maustaste den Link kopiert und wollte dann wieder zurück ins Textfeld - dabei bin ich aber immer sofort aus dem Forum rausgeflogen !

Hab ich das richtig verstanden, daß man eigene Bilder nicht einfügen kann, sondern nur Bilder von Websites ?

Bei mit steht außerdem HTML / off - und brauch ich vielleicht erst eine besondere permission zum Freischalten ?


Nun, mit meiner Anmeldung am 01.01.2010 bin ich ja auch noch "Frischling" und mußte mich ebenso erstmal reinfinden.

Den Tip von Walter mit dem direkten Reinkopieren vom Link mußte ich auch erstmal ausprobieren - aber es klappt. Hatte vorher vor dem Einfügen mit rechter Maustaste immer erst oben den URL-Button zum Anfang und dann wieder zum Beenden gedrückt. Geht aber wie gesagt auch ohne. Falls Du Probleme damit hast, solltest Du vielleicht meinen alten Weg probieren - aber dass man gleich aus dem Forum fliegt ist schon komisch...

Mit dem Einfügen von Bildern ist es nicht ganz so rigoros wie Du fürchtest: Sind Bilder im Internet abrufbar oder fungiert Dein Computer als Server, können auch größere Bilder eingefügt werden. Man kann auch auf bestimmten Seiten ein Konto für ein Online-Album einrichten und Bilder hochladen, die man wiederum ins Forum verlinken kann. Andernfalls kann man Bilder als Attachment an sein Post heften, dann gibt es je nach Dateiformat jedoch Beschränkungen bezüglich der Dateigröße.

HTML muß für Dich freigeschaltet werden, es ist aus Sicherheitsgründen standardmäßig deaktiviert und läßt sich von Dir selbst im Profil auch nicht aktivieren.

Letztlich sind die meisten Probleme auch gut auf der FAQ-Seite erklärt:

http://www.protu-154.net/forum/faq.php


Hoffe, es hilft. Grüße Quax
View user's profile Send private message

Safe Tushka`s from scrap - Total verrückte B-36 Sto
PostPosted: Thu Feb 11, 2010 07:22 Reply with quote
Kleinerprinzsara
Joined: 15 Sep 2009
Posts: 192
Location: EDDH




Hallo "Frischling" Quax,

du bist sicher wieder mal einer der mehr als "nur" ein user wie ich bin - ich versuche zwar tief meinem Wissen gemäß einzutauchen und hab meine diversen PC`s von A-Z zigmal aufgerüstet - aber wenn es zu tief in die Bedienung geht, und weil ich auch die meisten Begriffe nicht kenne und damit verstehen kann - dann krieg isch echt Plack und Würgereize !

Was du mir da beschrieben hast, muß ich später step by step mal durchprobieren - ich glaube aber, das ich erstmal `ne Freischaltung für HTML oder andere vielleicht nötige Funktionen genehmigen lassen muß - den Weg dahin muß ich aber auch erstmal finden - Kotz !

Der meistens spontane Wunsch, mal schnell ein Bild aus dem Archiv in den eigenen Beitrag oder in eine Antwort einzufügen, weil man es vor ein paar Jahren durch Zufall mal irgendwo gefunden hat und niemals wiederfinden wird - das geht wohl hier nicht - und ist wirklich sehr schade !

Es sollte in Zukunft in diesem Forum mit dem von mir vergebenen Prädikat "Besonders wertvoll" auch diesen besonderen Bilder-Service geben - so als ob man emails schreibt - das gibt auch mehr Spontanität und erreicht dadurch auch viel mehr Leute und deren Reaktionen !!!

Quax - mußtest du das denn auch so machen ???

Danke erstmal für all deine Tips


Für alle Anderen - was mach ich denn jetzt bloß mit meinem Hauptanliegen "Saving Tupolev parts and cockpits for going into scrap" ???

Es kommen einfach keine Antworten von den einzigen Menschen, die es wirklich rauskriegen könnten - ansprechen will ich ja vor allem die ganzen russischen Mitglieder - wer sonst könnte diese Fragen beantworten, etwas rausfinden oder gar so etwas in Gang setzen, was die Gehirne der Verschrottungsfirmen einschalten und unsere Herzen mehr wie erfreuen würde !!!

Ich weiß leider auch nicht ob all diese Jungs genauso den Google Übersetzer nutzen und in ausländischen Foren rumwildern, wie ich das auch im russischen Forum gemacht hab !
Erst hier konnte ich das ganze Ausmaß und die Faszination der Liebe der Russen zu ihrer Tushka und all den anderen alten russischen Maschinen wirklich begreifen und auch für mich verinnerlichen !!!

Ich verstehe nur nicht warum das mit der Übersetzung seit einiger Zeit nicht mehr hier im Forum funktioniert - wurde da was umgestellt - ist alles nur noch kyrillisch !?!?!

Ich überlege auch das gleiche in avsim.rus zu schreiben - denn erst da bin ich durch die ganzen russischen Touristen-Videos und vor allem den Videos von "Flight to North Teil 1-6" endgültig unheilbar an dem gefährlichen "Tushka Virus" erkrankt - Gegenmittel jedenfalls nicht verfügbar aber auch nicht erwünscht !!!

Verflixt nochmal - wer hätte denn nicht gerne unbedingt ein Tushka Steuerrad, eine complette Schubeinheit, Steuersäule, Instrumentenbretter oder gar ein complettes Cockpit - bevor all das unwiederbringlich zum lächerlichen Materialpreis zu Klump geschlagen wird !!!

Das bißchen was die für`s Recycling kriegen ist doch absolut lächerlich - in fünf oder zehn Jahren heulen garantiert alle rum weil sämtliche Teile und selbst die Seelen der Jets alle zu russischen Red Bull Dosen zerschmolzen wurden - das gleiche was mit all den Cold War Bombern wie B-36, B-47 und den vielen anderen Exoten dieser Zeit auch passiert ist !!!!!!!

Aber - damals konnte man sich schon für 25 - 30 $ so ein B-36 oder B-47 Steuerrad und für einige Dollar mehr, so 50 oder 100 $ auch mal Größeres wie complettes FE Panel etc. abschrauben lassen - für ein paar hundert Dollar konnte man ein complettes B-36 Cockpit kaufen (jeder weiß, wie gigantisch groß das war !!!) und von diesen Adlern gab es ja nur geringe Stückzahlen !

Ich hab solche unfaßbaren Infos damals als Kameramann von einigen dieser SAC Veteranen (Strategic Air Command) bekommen die sich in den sechziger Jahren je nach Geldbeutel ihre eigenen Erinnerungsstücke meist aus ihrem Lieblingsvogel ausbauen ließen wie viele andere !!!

Das sicher verrückteste was es aus dieser "Goldgräberzeit" zur Rettung des größten jemals gebauten Bombers B-36 zu berichten gibt, ist die Geschichte des psychisch kranken und später gemeingefährlichen Käufers eines completten Prototyps XB36 oder YB60 (kann mich nur noch an Stückzahl 1 erinnern!) - das complette Flugzeug für wenige tausend Dollar gekauft und im eigenen Wald zerlegt und jahrzehntelang gelagert !!!

Viele Interessenten die davon gehört hatten und danach zu ihm fuhren um ihm dieses Unikat abzukaufen - all denen flogen die blauen Bohnen schon hundert Meter vor dem Zaun nur so um die Ohren - und diverse "Abwehrhandlungen" mit größeren Kalibern oder sogar MG Einsatz brachte dann die Behörden dazu dem ein Ende zu bereiten - aber keine Angst - der "gute" Mann hat das alles überlebt - er hatte nur Angst das man ihm seine B-36 wegnimmt - aber wer bitte schön kann das schon von sich sagen !!!!!!

Dieses gewaltige Monster von einem Flugzeug liegt noch heute dort und ist auch mit Google Earth detailiert als B-36 aus dem Weltall erkennbar !!!

Inzwischen ist sie fast vollkommen mit dem Wald verwuchert und das ist wohl auch der Grund, das sie meiner Kenntnis nach bisher von niemandem abtransportiert werden konnte - verdammt wie haben die das damals da hin schaffen können - wahrscheinlich war es glattes Gelände - aber warum hat dieser Hirni dieses Monster dann noch weiter zerlegt und den Rumpf sowie eine Tragfläche den Berg raufgeschleppt ?!?!?

Wer aber jetzt glaubt - das mittlerweile die Luft rein ist - wohl kaum ein anderer Grundbesitzer feuert so viel Kugeln auf "Eindringlinge" ab wie dieser Wahnsinnige - deshalb gibt es von dem riesigen Areal nur wenige Luftaufnahmen, die von sehr mutigen Piloten gemacht wurden !!!!!!

Heute bekommt man diese extrem seltenen Steering Wheels oder andere Hauptteile nur noch für fünfstellige oder sechsstellige Summen - das gleiche wird aber sicher niemals für die Tushka, ihre kleinen Tu-134 Schwestern oder ihre großen Brüder wie die Il-62M gelten - denn bald wird einfach nichts mehr da sein, nachdem jetzt alles nach und nach und ohne Sinn und Verstand für immer vernichtet wird - aber auch weil es für die Betreiber keinen anderen Markt gibt !!!!!

Wer - verdammt nochmal kennt solche Firmen, kann das über russische Kontakte rauskriegen und kann vor allem diese Leute davon abhalten das weiterhin zu tun - wer schafft es ihnen Dollarzeichen in die Augen zu brennen bevor sie mal wieder ein paar Tushka Steuerräder für russische Ü-Eier einschmelzen wollen - und nichts anderes all das wird in diesem riesigen Land passieren !!!

Wenn alles nichts hilft - laßt uns alle gemeinsam so ein Joint Venture gründen - ohne die ehrenwerte Gesellschaft geht es aber nicht und das ist auch gut so - die Jungs waren schon 1991 an meinem MiG 21 beteiligt - vielmehr sie diktierten auch schon mal so die doppelten oder auch dreifachen Fuel Preise für etwaige Überführungsflüge in die USA !!!

Ich hab die gleichen Vernichtungen als Kameramann leider exakt jahrelang überall während der Abwicklung der DDR miterleben müssen - da wurden unwiederbringliche Kulturgüter und Technologie gemeinsam vernichtet um Platz für Tankstellen mit 28 Tanksäulen zu machen - nichts anderes passiert jetzt mit den Tushka`s und wird auch mit den wenigen, seltenen Simulatoren und all dem andereZubehör passieren !!!

Kann mir jemand sagen ob ich auch in englischer Sprache im russischen Forum einen Beitrag veröffentlichen kann - und wenn ja - wie oder was muß ich beachten ???

Verdammt - so lang sollte das hier auf keinen Fall werden - ist mal wieder mit mir durchgegangen - es muß nur von Vielen und den Richtigen gelesen werden !!!


Gruß Kleinerprinzsara
View user's profile Send private message

Warum erscheinen diese merkwürdigen Zeichen im Tite
PostPosted: Thu Feb 11, 2010 07:33 Reply with quote
Kleinerprinzsara
Joined: 15 Sep 2009
Posts: 192
Location: EDDH




Wieso passiert so etwas im Titel wie in den letzten beiden Mails ?

Mit so einer Headline wird wohl auch niemand solche Geschichten finden oder lesen wollen !

Ist es eigentlich möglich solche langen Texte zu speichern und in anderen Posts zu verwenden ohne all das noch mal zu schreiben ?

Bin ratlos ?


Grüße
View user's profile Send private message

PostPosted: Thu Feb 11, 2010 09:53 Reply with quote
Quax
Joined: 01 Jan 2010
Posts: 112




MoinMoin Kleinerprinzsara!

Ist eigentlich alles nicht so schlimm wie es für Dich scheinbar aussieht:

HTML brauchst Du normalerweise gar nicht, zum Schreiben (und Bilder anfügen) im Forum funktioniert das meiste auch gut ohne.

Die komischen Zeichen in den Headlines erscheinen bei Umlauten, die dort nicht angezeigt werden können. Daher erscheint dort der ASCII- oder UFT- (?) oder sonstwas für ein kryptographischer Buchstabencode. In den Posts selber können Umlaute jedoch fehlerfrei dargestellt werden.

Und wenn Du geschriebenen Text in einem anderen Forum verwenden willst, brauchst Du ja den Text bloß mit gedrückter linker Maustaste markieren, dann mit dem Mauszeiger auf den farbig unterlegten Text zeigen und per rechten Mausklick im erscheinenden Kontexmenü auf "kopiern" gehen. Dann kannst Du den Text überall dort einfügen wo der Cursor ist, indem Du mit der rechte Maustaste auf "einfügen" gehst. Wirklich simpel und nix zum Verzweifeln...

Grüße von Quax!
View user's profile Send private message

Bill Gates hilft auch!
PostPosted: Thu Feb 11, 2010 10:39 Reply with quote
WalterLeo
Joined: 10 Feb 2009
Posts: 1660
Location: Viena Austria




Kleinerprinzsara

Wenn Du den Text fehlerfrei und langanhaltend gestalten willst gehts auch mit WORD und dann reinkopieren, Rechtschreibkorrektur ist dann inklusive.

Du fliegst aus einem noch nicht gesendeten Post raus, wenn die auf eine andere Webseite wechselts, wenn Du also einen Link in einen Post kopieren willst, sollteste ihn bereits vorher kopiert haben. Wenn erst beim Schreiben die Idee kommt, dann wegschicken und etwas spaeter mit edit einfuegen.

so wie jetzt: http://www.protu-154.net/forum/viewtopic.php?t=4946&postdays=0&postorder=asc&start=1080

Bilder einfuegen kannst Du alle, die in .jpg oder .gif usw auf deinem Computer gespeichert sind. Bitmaps gehen nicht weil viel zu gross. Wenn du dir die Screenshotgalerie hier mal ansiehts, das sind alles selbstgemachte Bilder. (Print screen FS schliessen, PAINT oeffnen "einfuegen" Bild erscheint, speichern als "jpg" waehlen. Falls zu gross (120 kb oder mehr, dann verkleinern).

Walter
View user's profile Send private message Visit poster's website

Ein ausgefallener Repaintwunsch
 Project Tupolev Team Forum Index » Project Tupolev Support Forum (Deutsch)
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can attach files in this forum
You can download files in this forum
All times are GMT + 3 Hours  
Page 1 of 8  
Goto page 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Next
  
  
 Post new topic  Reply to topic  


  Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group. Designed for protu-154.org | Webmaster - ^COOLER^